Glamourös & stylish: Die Hair-Styles von Taylor Swift!
Voten Sie jetzt für den schönsten Look der Country-Pop-Sängerin!
Taylor Swift
Taylor Swift überzeugt mit ihren tollen Looks! Foto: Getty Images

Country-Pop-Sängerin Taylor Swift (20, "Mine") gehört zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Amerikas. Die hübsche Blondine überzeugt jedoch nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit ihren tollen Looks!

Ihre Haare sind immer lang, doch in Sachen Styling liebt Taylor die Abwechslung: Ob wild gelockt, glamourös glatt oder elegant hochgesteckt - Die 20-Jährige sieht immer top aus!

Bei der diesjährigen Verleihung der American Music Awards erschien Taylor mit glatter Mähne und neuem Pony - und niemand erkannte sie: "Ich lief durch die Hallen dieser Preisverleihung und Leute, die ich seit Jahren kenne, liefen an mir vorbei. Ich meinte, 'Hey!' und sie gingen einfach weiter!"

Diese Reaktion ist nicht verwunderlich, denn sonst kennt man Taylor eher mit einer wilden Lockenpracht, die sie entweder locker hochgesteckt oder offen trägt. 

Doch welcher Look steht Taylor Swift am besten? Klicken Sie jetzt durch unsere Galerie und voten Sie für Ihren Favoriten!

Glamourös & stylish: Taylor Swift auf dem Red Carpet!
Glamouröser Pony: Taylor Swift präsentiert stolz ihre neue Frisur! Fotos: Getty Images

Glamouröser Pony: Taylor Swift präsentiert stolz ihre neue Frisur! Fotos: Getty Images

Poll
Voten Sie jetzt: Welcher ist der schönste Look von Taylor Swift?
Romantische Locken
Strenger Dutt
Sportlicher Pferdeschwanz
Seitlicher Zopf
Sleek Look
Elegante Hochsteckfrisur
Wilde Lockenmähne
Glamouröser Pony
(204 Userinnen haben bereits abgestimmt)
 
Text: Daniela Bauer
ANZEIGE
1 Kommentar
pnucky
pnucky
Mittwoch, 15. Dezember 2010 um 18:17 Uhr

ist doch egal. sie sieht einfach immer klasse aus.
die ist so unverschämt hübsch.

Registrierte Mitglieder können an dieser Stelle Kommentare abgeben.
Registrieren Sie sich kostenlos um von den erweiterten Funktionen im Y-Style zu profitieren

Meine Community

Immer eingeloggt bleiben

Login

Bookmarks